Neuigkeit vom 06.10.2020

Reinickendorf setzt gemeinsam ein Zeichen gegen Mobbing, Drogen und Gewalt"

Reinickendorf setzt gemeinsam ein Zeichen gegen Mobbing, Drogen und Gewalt!

Viele Bürgerinnen und Bürger waren am gestrigen Abend vor Ort im Café am See, um gemeinsam mit Carsten Stahl, dem Gründer und Initiator der bundesweiten Kampagne "Stoppt Mobbing" sowie Burkard Dregger, unserem Wahlkreisabgeordneten für Reinickendorf-Ost und unserem Ortsverband ein Zeichen zum Wohle unserer Kinder zu setzen! 

Es ist wichtig über die Themen öffentlich und präventiv zu sprechen - zu oft stehen die Gespräche an letzter Stelle, dann wenn es vielleicht schon zu spät ist.

Wir alle können Botschafter sein - das Vermitteln von gegenseitigem Respekt und Toleranz ist einer der Grundbausteine des gesellschaftlichen Miteinanders!

Personen im Zusammenhang

Julian Radecker
Julian Radecker, 30
Burkard Dregger
Burkard Dregger, 56
Sylvia Cetin
Sylvia Cetin
Stefan Kristoffersson
Stefan Kristoffersson
Manfred Köhler
Manfred Köhler
Klaudyna Droske
Klaudyna Droske
Boris Biedermann
Boris Biedermann
Lukas Schmelter
Lukas Schmelter
Gino Ouart
Gino Ouart
Nikolai Schmarbeck
Nikolai Schmarbeck
Julian Garleff
Julian Garleff
Marco Schrof
Marco Schrof
Jens-Olaf Müller
Jens-Olaf Müller